News

Rewe Vereinsscheine 🛒

von Jenni Herbst am 29.10.2020

Rewe Vereinsscheine 🛒

– wir sind dabei und sammeln ab dem 02.11.2020 wieder! 💪

Über jede Unterstützung freuen wir uns und sind euch dankbar, denn es warten wieder einmal tolle Prämien für Vereine 🙌

💙❤️



Grüße von unserem Sportgelände 💙❤

von Jenni Herbst am 27.10.2020


Corona-Update

von Jenni Herbst am 24.10.2020

Sport und Training ist aufgrund der Aktualisierung der Corona-Verordnung Sport vom 22.10.2020 weiterhin mit 20 Personen erlaubt.

Somit können wir nach den Herbstferien wieder mit unseren Kursen und Übungsstunden wie bisher starten.



Neuzugänge bei der Herrenmannschaft

von admin am 03.10.2020

Die Neuzugänge wurden am 24.08.2020 offiziell in der Herrenmannschaft mit ihren zukünftigen Trikots begrüßt. Mit Robin Conle und Raphael Malthaner verstärken zwei dem Verein schon bekannten Gesichter das Team. Robin Conle kehrt nach 4 Jahren bei den TSV Blaubären Flacht zurück zu seiner Heimmannschaft. Raphael Malthaner wechselt vom Mixed-Bereich nun in die Herrenmannschaft. Beide Spieler stehen für den Mittelblock / -Angriff zur Verfügung, können jedoch auch weitere Positionen eingesetzt werden. Somit freut sich Mannschaftsvertreter Niklas Benzenhöfer über die zusätzliche Aufstockung der Spielerdecke. Insgesamt kann auf einen zufriedenstellenden Kader geblickt werden, obwohl berufs- und studiumsbedingt die Spieler Lukas Müller und Richard Pradeep ihre Teilnahme für die Saison 20/21 reduzieren werden.

Wir hoffen auf eine baldige Rückkehr!

Das Traineramt der Herrenmannschaft ist derzeit nicht besetzt, weshalb die Trainingseinheiten durch Mannschaftsmitglieder geplant und übernommen werden. Interessierte im Bereich des Traineramts oder auch als Spieler sind jederzeit willkommen und dürfen bei den derzeitgen Vorbereitungen für die Saison einfach hinzukommen. Die Herrenmannschaft bereitet sich auf dem Beach Point vor. Leider ist es uns derzeit verwehrt die Sporthalle (ungeachtet, ob alte oder neue) zu benutzen. Daher kann sich die Mannschaft nur bedingt für die Hallenvolleyballsaison vorbereiten. Hier hofft die Abteilung Volleyball dringend auf eine Aufbesserung der Modalitäten durch die Gemeinde.



Volleyball – Abteilungsversammlung

von admin am 02.10.2020

Am 09.09.2020 fand die Abteilungsversammlung der Volleyballer statt. Unter Einhaltung der Abstandsregeln, fand man sich unter dem Vordach des Vereinsheims zusammen. Auf diese Art und Weise fand noch keine Versammlung der jungen Abteilungsgeschichte der Volleyballer statt. Tatsächlich jährt sich die Gründung im Jahre 2020 zum 20. Mal.

Abteilungsleiter Ronny Kirchhof begrüßte die zahlreich erschienenen Teilnehmer (28) worunter sich auch Manne Schulz, unser Vereinsvorstand, befand. Ronny bedankte sich bei allen passiven und insbesondere bei den aktiven Mitgliedern, für ihren Kampfgeist, organisatorischen Unterstützungen und allen weiteren Beteiligungen.

Mannschaften

2019/2020 haben die Mixed erfolgreich einen mittleren Tabellenplatz belegt und die Herren schlossen punktgleich mit dem 3. Platzierten ab. Der aktive Betrieb der beiden Mannschaften wurde im März 2020 Corona-bedingt eingestellt und konnte somit nicht zu Ende gespielt werden.

Corona und seine Folgen

Die Konsequenzen der Corona-Pandemie halten weiterhin an, weshalb es auch im Trainingsbetrieb schwierig ist sämtliche Möglichkeiten auszuschöpfen. So verbleibt der Abteilung Volleyball lediglich das 20-22 Uhr Training am Montag. Die Mixed-Mannschaft wird in der Saison 2020/21 nicht an der aktiven Runde teilnehmen, da die Abgänge leider nicht kompensiert werden können. Dennoch hält man an der Trainingsgruppe fest und schaut, die Neuzugänge einzubringen und hoffentlich im nächsten Jahr wieder die aktive Runde spielen zu können. Bei der Jugend sieht es ähnlich aus. Hier ist ebenfalls die Spielerdecke (noch) nicht ausreichend um an den Spieltagen teilzunehmen. Interessierte dürfen gerne mit uns in Kontakt treten. Bezüglich Alter und Leistungsniveau kann die Abteilung Volleyball nahezu alles abdecken.

Trainingsbetrieb

Die Abteilung bemüht sich Prioritäten in die bis dahin schon mageren Trainingsmöglichkeiten zu bringen. Da es nur einen Trainingstermin für die Abteilung (max. 20 Personen in der Schulsporthalle zulässig) gibt, werden 12 Plätze dauerhaft an die Herren vergeben, damit diese sich für den aktiven Spielbetrieb vorbereiten können. Sollten nicht alle 12 Plätze beansprucht werden, dürfen bei der Mixed- u. Jugendmannschaft mehr als 8 Personen noch hinzustoßen. Mixed- und Jugend sollen im wöchentlichen Wechsel am Training teilnehmen. Die Organisation wird u.a. durch Raphael Maltaner umgesetzt. Großes Dankeschön an dieser Stelle!

Entlastung und Wahlen

Es folgte der Bericht unserer Kassiererin Tati Beichle. 2019 war hinsichtlich der Festivitäten ein durchschnittliches, aber zufriedenstellendes Jahr. Es stehen weitere Beschaffungen wie z.B. neue Linien am Beachpoint oder Netze an. Zeitgleich wird bzw. fand kein Fest statt, sodass wir bis auf die Sponsorengelder keine Einnahmen verzeichnen werden. Die Kassenprüfung erfolgte in einer Videokonferenz und es ergaben sich keine Beanstandungen.

Nach erfolgter Entlastung wurde unsere langjährige Beisitzerin und Barfrau Anja Heugel für zwei weitere Jahre in ihrem Amt ohne Gegenstimmen und Enthaltungen bestätigt.

Ebenso wurde Ronny Kirchhof als Abteilungsleiter für 2 weitere Jahre gewählt. Großen Dank an die Beiden, für ihre langjähre aktive Beteiligung!

Sonstiges

Es folgten fortan weitere Ausführung zur Hallennutzung unter den Corona-Auflagen und zudem ein Austausch über den Verbleib des Kirschbaums auf dem Beachpoint-Gelände. Der Kirschbaum ist einerseits Schattenspender, andererseits sorgt er mit seinen Früchten zu einem Ansturm von Wespen, weshalb mehrere Mitglieder gestochen wurden. Der Kirschbaum steht zudem im unmittelbaren Zugangsbereichs der Beachpoints. Es wurden Ideen gesammelt und das Thema an die Ausschussmitglieder abgegeben. Somit wurde auch die Versammlung auch beendet.